VIDEOVOX
Aus einem Bildfenster wird ein Bereich ausgewählt, aus dem die Hell- und Dunkelwerte in Audiodaten umgerechnet werden. Von einfacher Rechteckwelle bis zu komplexen Obertonstruktur findet man unzählige Klänge. Zur Klangformung stehen verschiedene Bildbearbeitungs- und Datenverwertungsfunktionen zur Verfügung. Dazu Filter, EGs und LFOs. Ein Prototyp, erstellt mit Pure Data.