The Harvestman
Der Mensch hinter The Harvestman ist S. Sebastian Jaeger, der aus Seattle, USA kommt. Selber ein Musiker mit einem Hang zum Bitcrushing, wollte er eine moduare Version dieses Effekts bauen, also dienten die Module zwei Zwecken: Autodidaktismus und Auffüllen der Löcher in seinem Modularsystem. Als er sein Studium beendet hat, benötigte er Geld um seinen Studentenkredit abzubezahlen. Dieses Bedürfnis hatte The Harvestman zur Folge.