Thomas Rehnert - "Zinken" A-100

Thomas Rehnert - konzertante Installation "Zinken"

In der konzertanten Installation "Zinken" wird das Doepfer-A-100 Modularsystem sowohl zur Klangproduktion als auch zur Erzeugung von Zeichnungen verwendet. Dabei wird die Spannung, die im Patch auch die Klangsynthese regelt, zur Steuerung von Motoren und Magneten benutzt, die eine mechanische Vorrichtung zur Bewegung eines Zeichenstifts kontrollieren. Als Ordnungsprinzipien sind Variation, gesteuerter Zufall sowie Wiederholung durch Rückkopplung der Prozesse prägend. Mit den Mitteln von Feedback, Spannungssteuerungstechniken und Sampling wird eine permanent variierende, polyphone Struktur vieler, voneinander abhängiger Stimmen aus synthetisiertem Material erzeugt. Die so entstehende Rhythmik und Gestik wird dabei sowohl klanglich als auch zeichnerisch umgesetzt und erzeugt ein chaotisches und immer neuesaudiovisuelles Resultat.

http://thomasrehnert.de/

Workshops, Präsentationen

Produktpräsentationen und andere Workshops:
In Saal2 und an diversen Orten geben Hersteller regelmäßig Workshops und andere Einführungen in ihre Produkte, die meist mit konzertanten Vorführungen ihren attraktiven Höhepunkt finden.

Zurück