KODEK //
HI-LOW AEROBICS

KODEK

Kodek ist wahrscheinlich der fortschrittlichste Vertreter der gegenwärtigen Untergrund Musikszene in Lettland. Er kreiert Sounds in atypischen Gattungen, arbeitet dabei mit aktuellen Themen und überrascht immer wieder die Zuschauer mit seiner übermodernen Einstellung gegenüber den üblichen Standards.

Mit seinen shows werden die Zuhörer herausgefordert, außerhalb dessen zu denken, was von der konservativen Kulturschaar als "normal" angesehen wird. Er agiert weit jenseits der Grenzen herkömmlicher Ästhetik.

Seit 2005 ist KODEK regelmäßig auf lettischen Bühnen zu sehen. Er rockt die Tanzflächen von trendigen Nachtclubs bis hin zu Heavy Metal Veranstaltungen.

Außerdem arbeitete er als Lehrer für "Kreative Elektronik" in der Stadtschule wo er junge Leute darin unterrichtete, alte, ausrangierte Elektronikgeräte in Musik- und Noiseinstrumente zu verwandeln.

In 2013 gewann er mit seinem Album “Flavours from the Future” bei den Lettischen Musik Awards den Preis für das beste Album in der Kategorie "Elektronische Musik."

Heute arbeitet er auch als Präsentator für den Modular Synth Hersteller “Erica Synths”.

 

http://kodek.eu/

 

Nachtprogramm

Im Kultursaal wird gefeiert: Nach der Messe ist vor der Messe und hier wird kultiviert, was theoretisch soeben noch eine Maschine war. Techno und andere elektronische Musik für den Tanzboden in unzähligen Facetten zeigen unsere Kunden hier auch den Herstellern und Entwicklern, das konstruktive Gespräch ist auch hier nicht ausgeschlossen.

Zurück